Lohnt sich ein digitaler Leasingmakler?

Lohnt sich ein digitaler Leasingmakler?

Veröffentlicht in: Finanzierung, Leasing | 0

Die Digitalisierung hält in immer mehr Branchen Einzug, auch in der Finanzierungs- und Leasingbranche. Wenn Sie als Händler oder Hersteller Ihren Kunden eine Finanzierung anbieten wollen, profitieren Sie von diesem neuen digitalen Angebot. Warum sich ein digitaler Leasingmakler lohnt – auch dann, wenn Sie schon mit einer Finanzierungsgesellschaft zusammenarbeiten – erfahren Sie hier.

Lohnt sich ein digitaler Leasingmakler, wenn ich schon eine Finanzierungsgesellschaft habe?

Viele denken: „Um meinen Kunden eine Finanzierung anbieten zu können, suche ich mir eine Finanzierungsgesellschaft. Wenn ich eine gefunden habe und mit ihr zusammenarbeite, ist alles gut.“ Das stimmt so aber nicht ganz. Denn eine Finanzierungsgesellschaft ist oft unflexibel und kann nur wenige Ihrer Finanzierungsanfragen genehmigen. Die Folge daraus ist, dass viele Ihrer Verkäufe platzen.

Um dieses Problem zu beheben, kommt der digitale Leasingmakler ins Spiel. Als Finanzdienstleister arbeitet er mit den meisten Finanzierungsgesellschaften zusammen. Ganz bestimmt auch mit Ihrer.

Wenn Sie sich an einen Leasingmakler wenden, verlieren Sie nichts. Sie gewinnen nur.

Der Leasingmakler erstellt Ihnen ein auf Ihre Firma, Produkte und Kunden zugeschnittenes Finanzierungskonzept. Dazu wählt er geeignete Finanzierungspartner aus. Statt einem haben sie nun mehrere. Dadurch erhöht sich automatisch die Wahrscheinlichkeit, dass eine Finanzierungsanfrage genehmigt wird. Die Genehmigungsquote steigt also, damit auch Ihre Verkäufe und Ihr Umsatz.

Der Aufwand, eine Anfrage zu stellen, bleibt für Sie gleich, denn statt eine Anfrage mühsam jeder einzelnen Finanzierungsgesellschaft zu schicken, übermitteln Sie sie nur einmal an Ihren Leasingmakler. Dieser fungiert wie ein Knotenpunkt zwischen Ihnen und den einzelnen Finanzierungsgesellschaften.

Was unterscheidet einen digitalen Leasingmakler von einem herkömmlichen Leasingmakler?

Wie das Wort digital schon vermuten lässt, arbeitet der digitale Leasingmakler mit automatisierten Prozessen. Die Finanzierungsanfrage für Ihren Kunden können Sie in ein Portal eingeben. Anschließend wird die Anfrage automatisch und digital an die entsprechenden Finanzierungsgesellschaften übermittelt. Ebenso erfolgt die Rückmeldung an Sie.

Somit sind die Hauptunterschiede, dass Sie über einen digitalen Leasingmakler Zeit sparen, ein großes Volumen anfragen und Ihr Unternehmen skalieren können.

Interessant für Sie?

Wir als unabhängiger Leasingmakler in Deutschland beraten Sie gerne unverbindlich, wie Sie mit digitaler Finanzierung Ihren Umsatz steigern können. Sprechen Sie mit uns. Wir rufen Sie auch gerne zurück.